Samstag, Februar 14, 2015

House of Night - Betrogen *P.C. Cast & Kristin Cast*

Hier kommt die Rezi zu dem zweiten Band der "House of Night"-Serie.


Verlagsinfos *klick*
Autoren : P.C. Cast & Kristin Cast
Verlag   : Fischer  
Seiten    : 512
ISBN     : 978-3-8414-2002-2
Genre   : Fantasy,Jugendbuch
Alter     : ???
Preis     : 16,95 € 


 Reihe   : 2/12
Zoey hat sich im House of Night eingelebt und gewöhnt sich an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Endlich fühlt sie sich sicher und zu Hause, da passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet und alle Spuren führen zum House of Night. Als die Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr schweben, ahnt Zoey, dass die Kräfte, die sie so einzigartig machen, eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt.
Quelle : ⓒFischerverlage 



 Die Geschichte knüpft nahtlos an den Vorgängerteil an und auch, wenn man den ersten Teil vor längerer Zeit gelesen hat, würde es leicht fallen, die Zusammenhänge wieder zu verstehen.

Im zweiten Teil lernt man endlich auch die Freunde der Protagonistin Zoey kennen : Erin, Shaunee, Damien, Erik und natürlich ihre beste Freundin Stevie Rae.
Ich habe Stevie Rae und die anderen sofort in mein Herz geschlossen, weil sie einfach sehr loyal und sympathisch sind. Bei Erik bin ich mir da allerdings noch unschlüssig, was ich von ihm halten soll, ich hoffe das ändert sich in den Folgebänden.

Auch in diesem Teil fehlt es nicht an Spannung und abwechslungsreicher Handlung.
Zoey lässt einen auch diesmal an ihren humorvollen Gedanken und ihrer Gefühlswelt teilhaben, was auch ernstere Passagen im nach hinein auflockert.
Trotz der spannenden Handlung wirkt es nicht zu überladen, denn die Welt der (Jung-) Vampyr und des House of Night werden weiter ausgeführt man erfährt immer mehr.

Es gibt einige Cliffhanger, die mich immer dazu "gezwungen" ;) haben weiter zu lesen und es kommen immer mehr Details ans Licht und die Puzzleteile fügen sich langsam zusammen, dennoch gibt es keinen richtigen Abschluss, ich nehme an das man dafür die weiteren Bände lesen muss.

Der Schreibstil der Autorinnen ist wie im Vorgängerband flüssig und leicht zu lesen.
Die Jugendsprache ist etwas zurück gegangen, auch wenn noch einige "Standardbegriffe"vorkommen. 

 Eine gute Fortsetzung des ersten Teils, ich bin gespannt wie es weiter geht.
Spannung und Handlung haben mich überzeugt und ich finde den teil sogar noch besser als den ersten.



 
Die Reihe
1  House of Night  - Gezeichnet 
2  House of Night  - Betrogen
3  House of Night  - Erwählt
4  House of Night  - Ungezähmt 
5  House of Night  - Gejagt 
6  House of Night  - Versucht
7  House of Night  - Verbrannt 
8  House of Night  - Geweckt
9  House of Night  - Bestimmt
10 House of Night - Verloren
11 House of Night  - Entfesselt
12 House of Night - Erlöst

                                                      

Kommentare:

  1. Hallo (:
    Ich habe fast die ganze House of Night Reihe gelesen (bis auf den letzen Teil), und ich kann dir die Reihe nur empfehlen. Eine schöne Rezension und ich sehe es genauso wie du :)
    Schöner Blog, hast eine neue Leserin dazugewonnen :3
    Liebe Grüße, Deni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      ich werd die Reihe auch weiter lesen, ich muss einfach wissen, wie es weiter geht ! :D
      Danke dir es freut mich sehr, dass es dir hier gefällt :)
      Liebe Grüßchen <3

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)
LG
Lea